Veröffentlicht von David Magenheim

David ist seit Januar 2018 für Papershift im Bereich Marketing tätig. Zu seinen Aufgaben zählen unter anderem die Produktverbesserung durch Auswertung verschiedener Kanäle, das Erstellen von Content und das Verfassen von Blog-Beiträgen.

Neben zahlreichen Möglichkeiten, die Sie rund um die Dienstplanung unterstützen sollen, wie z.B. unseren Youtube-Videos oder dem Helpdesk, bieten wir Ihnen ab sofort eine weitere Plattform: die Papershift University.
Diese hat das Ziel, Sie noch besser zu schulen und ist sowohl für Mitarbeiter als auch für Vorgesetzte geeignet. Welche Kurse dort auf Sie warten und wie die Papershift University aufgebaut ist erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Papershift University

Mit der Papershift University bieten wir Ihnen viele verschiedene Kurse, um die wichtigsten Anwendungsfälle abzudecken. Aktuell finden Sie dort Kurse zum Thema Dienstplan, der Stempeluhr und verschiedene Onboarding Kurse. Die wichtigsten Kurse, um die Basics von Papershift zu verstehen und einen generellen Überblick über die verschiedenen Funktionen von Papershift zu erhalten, können Sie sogar kostenlos absolvieren: „Papershift Plan – Essentials“ und „Papershift Track – Essentials„.
Mit den verschiedenen Onboardings können Sie sich direkt eine persönliche Schulung mit einem unserer Papershift Mitarbeiter buchen. Bei diesen gehen wir je nach gewähltem Onboarding, konkret auf Ihren Anwendungsfall und Ihre Fragen ein.

Kostenlose Grundkurse

Papershift University Video Arbeitsbereiche

In den kostenlosen Kursen „Papershift Plan – Essentials“ und „Papershift Track – Essentials“ bringen wir Ihnen anhand von Texten, Grafiken und Videos die Grundfunktionen von Papershift und der Papershift App näher. Alle Lektionen innerhalb dieser Kurse bauen logisch aufeinander auf und nach jeder Lektion warten kontextabhängige Fragen auf Sieh, um Ihr erlangtes Wissen abzufragen und zu festigen. Somit erhalten Sie die wichtigsten Informationen, um mit unserer Software arbeiten zu können. Ob Sie Mitarbeiter oder Vorgesetzter sind, spielt hierbei keine Rolle.

Für den Anfang empfehlen wir Ihnen den Grundkurs „Papershift Plan – Essentials“, gefolgt von „Papershift Track – Essentials“, zu absolvieren.

Papershift Plan – Essentials

Papershift University Plan Essentials

Dieser Kurs spiegelt die Grundfunktionen von Papershift wieder. Arbeiten Sie sich durch die verschiedenen Lektionen und Sie erfahren alles zu den Themen:

  • Arbeitsbereiche und Schichten
  • Belegung von Mitarbeitern
  • Verfügbarkeiten und Bewerbungen von Mitarbeitern
  • Rechte und Rechtevergabe
  • Arbeitszeitmodelle und rollierende Systeme
  • Sandkasten Modus

Papershift Track – Essentials

Papershift University Track Essentials

Dieser Kurs dreht sich rund um das Thema Zeiterfassung innerhalb der App und des Browsers. Hier warten folgende Lektionen auf Sie:

  • Zeiterfassung via Dienstplan
  • Zeiterfassung mit der Browser-Stempeluhr
  • Zeiterfassung über die App als Terminal
  • Zeiterfassung über die App im Mitarbeitermodus

Onboardings

Papershift University Onboarding

In der Papershift University haben Sie auch die Möglichkeit Onboardings für Sie und Ihre Firma zu buchen. Hier haben Sie verschiedene Optionen, individuell auf Ihren Anwendungsfall zugeschnitten, zur Auswahl: Onboarding Basic/Premium oder Enterprise, sowie ein Onboarding zum Thema Abrechnung
Bei allen Onboardings handelt es sich um eine individuelle Schulung, bei der Sie in einer Telefonkonferenz mit einem unserer Mitarbeiter Ihren Anwendungsfall besprechen und auch konkrete Fragen zum Produkt stellen können. Bei diesem Telefonat teilt Ihr Ansprechpartner zusätzlich noch den Bildschirm mit Ihnen, damit wir direkt in Ihrem Account die nötigen Einstellungen treffen können. So können Sie die verschiedenen Schritte nachvollziehen, um diese in Zukunft genauso anzuwenden.
Der Umfang der Onboardings hängt vom Paket ab, welches gebucht wurde.

Testen Sie Papershift 14 Tage
kostenlos und unverbindlich.

Kein Vertrag: nach Ende der Testzeit wird Ihr Account automatisch deaktiviert.